Download e-book for iPad: Administrativer Wandel in internationalen Organisationen: by Tim Balint

By Tim Balint

ISBN-10: 3658159480

ISBN-13: 9783658159481

ISBN-10: 3658159499

ISBN-13: 9783658159498

Tim Balint zeigt auf der Grundlage von vier Fallstudien, dass sich die Personalpolitik in internationalen Organisationen erst sehr spät und eher zögerlich in Richtung New Public administration verändert hat. Zur Erklärung werden kausale Mechanismen herausgearbeitet und dabei auf die bisher kaum erforschte Rolle von Akteuren innerhalb internationaler Verwaltungen abgehoben. Von besonderer Relevanz für die Erklärung sind die am traditionellen Bürokratiemodell orientierte Organisationskultur, die Politisierung der Reformdebatte, das Vertrauensverhältnis zu den Mitgliedsstaaten und die Rolle der politischen Führung.

Show description

Read Online or Download Administrativer Wandel in internationalen Organisationen: Reformdynamiken in der EU-Kommission und den Sekretariaten von FAO, OECD und WTO PDF

Best german_16 books

Toxische Kommunikation als Krankheitsursache in Unternehmen: by Angelika Kutz PDF

In diesem crucial untersucht Angelika Kutz die Selbstwert-Vernichtungsmaschinerie des toxischen Kommunikations-Musters „Double Bind“ als mögliche Ursache der meisten psychisch bzw. psychosomatisch bedingten Ausfälle in Unternehmen sowie hilfreiche Gegenmaßnahmen. Ziel der Autorin ist es, die krankheitsfördernden Kommunikations-Strukturen des Double Binds obvious zu machen.

Portfolio-Management in Stadtwerken: Effiziente by Stephan Schnorr PDF

Stephan Schnorr erläutert die Grundzüge des Portfolio-Managements von Strom- und Gasmengen in Stadtwerken und gibt wertvolle Hinweise zur effizienten Bewirtschaftung. Der Autor, selbst seit vielen Jahren Portfolio-Manager, beschreibt die wichtigsten Stellschrauben wie die valide Bewertung von Portfolios, ihre langfristige Bewirtschaftung und kurzfristige Optimierung sowie das Reporting oder die Ermittlung einer expense ahead Curve.

Download e-book for kindle: Arbeitsbuch Makroökonomik und Wirtschaftspolitik: Grundlagen by Jens K. Perret, Paul J. J. Welfens

Das vorliegende Übungsbuch dient Studierenden der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe. Inhaltlich richtet es sich an dem Lehrbuch „Grundlagen der Wirtschaftspolitik“ von Prof. Dr. Paul J. J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik.

Get Die politischen Systeme Lateinamerikas: Ein Überblick PDF

Dieses Buch behandelt alle politischen Systeme Lateinamerikas und folgt der Idee, eine stability zwischen länderübergreifender Perspektive und individualisierender Länderstudie herzustellen. Nach einem generalisierenden Überblick werden die dort angeschlagenen Themen in 20 Länderkapiteln wieder aufgegriffen.

Extra info for Administrativer Wandel in internationalen Organisationen: Reformdynamiken in der EU-Kommission und den Sekretariaten von FAO, OECD und WTO

Example text

H. entweder entsprechend RCI oder SCI) Institutionen können sich so verfestigen, dass sie die Weltanschauung und die Präferenzordnung der agierenden Akteure fortan maßgeblich bestimmen. Erzielung von Effizienzgewinnen Unterbrochenes Gleichgewicht Quelle: eigene Darstellung, in Anlehnung an Schulze (1997: 22) dem institutionellen Kontext „angemessen“ Institutionen geben dem sozialen Verhalten Stabilität und Sinn. Sie dienen als kulturellkognitive, normative und regulative Handlungsparameter Notwendigkeit der Befolgung institutioneller Normen zur Erlangung von Legitimation 28 Kapitel I: Die Erklärung administrativen Wandels Jeder Strang könnte auf seine Weise erklären, wodurch es zu Reformen oder zu ihrer Verhinderung kommen kann (vgl.

Mintrom, 1997) oder umweltzentrierte Ansätze, die Wandel als passive Reaktion der Organisation auf Umweltfaktoren definieren (vgl. Burns & Stalker, 1961; Lawrence & Lorsch, 1967), sind für die von Bunge (1996) geforderte systemische Betrachtungsweise von Wandel ungeeignet. 13 Für eine ausführliche historische Betrachtung der Entwicklung des Neo-Institutionalismus vgl. den sehr guten Überblick bei Immergut (1998). Für eine Kritik an der Dominanz des Neo-Institutionalismus bei der Erklärung institutionellen Wandels vgl.

5 Ege und Bauer (2013: 135136) sprechen in diesem Zusammenhang von der Möglichkeit der Etablierung eines kohärenten Forschungsfeldes der „international bureaucracy research“, das sich an der Schnittstelle von IR und Verwaltungswissenschaft befinden könnte. Wesentliches Merkmal dieses neuen Forschungsfeldes ist es, politische Führungen der IOs und den internationalen öffentlichen Dienst nicht als passive Empfänger von Aufträgen der Mitgliedsstaaten zu verstehen, sondern als vermittelnde und politikgestaltende Akteure mit rationalen bzw.

Download PDF sample

Administrativer Wandel in internationalen Organisationen: Reformdynamiken in der EU-Kommission und den Sekretariaten von FAO, OECD und WTO by Tim Balint


by George
4.0

Rated 4.56 of 5 – based on 7 votes